Rückblicke/Ausblicke
Drei Frauen setzen sich in Lindenberg für die Kultur und speziell fürs Hutmuseum ein

Die Kultur in Lindenberg ist weiblich. Dieser Eindruck drängt sich in den letzten Wochen des Jahres 2014 auf, in denen Frauen große kulturelle Ausrufezeichen setzten.

Die Eröffnung von und Kulturfabrik ist ein Meilenstein in der Geschichte der einzigen Stadt des Westallgäus. Diesem Projekt haben Kulturamtsleiterin Kathrin Felle, Museumsleiterin Angelika Schreiber und Kulturreferentin Hannelore Windhaber viel Herzblut und viel Energie gewidmet. Und sie werden es auch in Zukunft tun, wie sie bei einem Gespräch für die Reihe 'Rückblicke/Ausblicke' sagten. Ihre Pläne und Ideen deuten an, dass sich die Kulturlandschaft im Westallgäu verändern könnte.

Mehr über das Frauen-Gespann, das sich für die Kultur im Westallgäu einsetzt, lesen Sie in Der Westallgäuer vom 27.12.2014 (Seite 29).

Den Westallgäuer erhalten Sie im ganzen Allgäu

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen