Idee
Dorfladen Oberreute bietet Taschen aus Zeitungspapier an

Silvia Gottfreund (Bildmitte) hat die „Westallgäuer-Tüte“ erfunden. Für zwei Euro können Kunden des Dorfladens Oberreute die kreative Tasche erwerben. Der Erlös geht an einen guten Zweck.
  • Silvia Gottfreund (Bildmitte) hat die „Westallgäuer-Tüte“ erfunden. Für zwei Euro können Kunden des Dorfladens Oberreute die kreative Tasche erwerben. Der Erlös geht an einen guten Zweck.
  • Foto: Simone Schmid-Berger
  • hochgeladen von Michelle aus dem Aus dem Bruch

Der Dorfladen Oberreute setzt eine pfiffige Idee um: Er bietet aus Zeitungspapier selbst hergestellte „Westallgäuer-Tüten“ an.

Die neue Verpackung entstand eher zufällig: Die Oberreutenerin Silvia Gottfreund hatte aus Spaß eine Papiertüte aus drei Zeitungsseiten gefaltet. Verziert mit einer Bordüre und versehen mit einem Kordelhenkel ging sie damit zum Einkaufen in den Dorfladen.

Dort stieß sie mit ihrer Tasche auf Begeisterung bei Anja und Ingrid Maucher. Diese fragten die Erfinderin, ob sie solche Tüten auch für den Laden herstellen möchte.

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Donnerstagsausgabe des Westallgäuers vom 03.05.2018.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019