Einbruch
Diebe brechen in Scheidegger Supermarkt ein

Einen Schaden von fast 20.000 Euro haben Einbrecher über die Weihnachtsfeiertage in einem Supermarkt in Scheidegg (Kreis Lindau) angerichtet.

Laut Polizei drangen mindestens zwei Unbekannte gewaltsam in den Supermarkt ein, leerten den Tresor und stahlen Gegenstände aus allen Abteilungen. Über die Tiefgarage waren die Unbekannten in den Verkaufsvorraum gelangt, hatten eine Glastrennwand fachgerecht ausgebaut und sich so den Weg in die Verkaufsräume freigemacht.

Der Schaden von rund 20.000 Euro setzt sich aus dem Diebesgut und dem von den Einbrechern angerichteten Sachschaden zusammen.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen