Baupläne
Die GKWG in Lindenberg plant bereits die nächsten Häuser

Der Rohbau steht: Das größte der neuen Häuser der Kreis-Wohnbau-GmbH (GKWG) in der Otto-Keck-Straße soll im Frühjahr 2016 bezugsfertig sein.

Beim Richtfest des Elf-Familien-Hauses machte GKWG-Geschäftsführer Thomas Blei klar: Noch heuer sollen die verbliebenen drei Schindelhäuser in der Straße abgerissen und in der Folge durch vier Doppelhaus-Hälften ersetzt werden.

Wie genau die Pläne der GKWG lauten, lesen Sie in der Dienstagsausgabe des Westallgäuers vom 30.06.2015.

Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen