Verkehr
Die Ampel an der Oberen Hauptstraße in Lindenberg ist wieder weg

Etwas mehr als vier Monate lang war sie in Betrieb, nun ist sie endgültig verschwunden: die provisorische Fußgängerampel in der oberen Hauptstraße in Lindenberg. Während im Rathaus offenbar niemand so richtig von dem Abbau wusste, sagt Thomas Hanrieder vom Staatlichen Bauamt Kempten, dass dieser 'plangemäß' erfolgt sei. <%IMG id='1164921' title='Ampel - Feature'%>

Die Behörde hatte die Ampel auf Wunsch von Stadt und Bürgerinitiative Ende April zum zweiten Mal nach 2014 (damals 17 Wochen) aufgestellt. Nun habe man ausreichend Erfahrung gesammelt, wie intensiv Fußgänger eine Querungshilfe in diesem Bereich nutzen.

Und die Bilanz ist nach Auswertung der Zahlen eindeutig: Im Durchschnitt sei die Ampel am Tag keine 30 Mal gedrückt worden, sagt Hanrieder. Das ist noch weniger als beim ersten Probelauf (damals etwa 50 Mal pro Tag).

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen