Freizeit
Die 18. Musiknacht in Lindenberg zieht Hunderte Besucher in die Stadt

Was für eine Musiknacht, die da in den Stunden auf Christi Himmelfahrt in der Lindenberger Innenstadt gefeiert wird. Während über den Bergen im Süden Wetterleuchten und fernes Donnergrollen droht, weht ein warmes Lüftchen die Musiknachtbesucher von einer Kneipe in die nächste.

Zu Hunderten tanzen sie in den Gaststätten der Stadt, teils bis tief in die Nacht hinein. Die zwölf Bands machen den Besuchern das Weiterziehen schwer. Alle bieten eingängige, tanzbare und absolut hörbare Musik.

'Ich würde so gern hier bleiben und alles hören, was sie spielen. Aber dann verpasse ich ja alles andere', schildert Kerstin Breyer ihre Not. Eine Stunde ist sie nach eigenem Bekunden im Herberger bei der Band 'On the run', weil sie sich einfach nicht von der Musik trennen kann.

Mehr über die Lindenberger Musiknacht lesen Sie in "Der Westallgäuer" vom 15.05.2015.

Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2019