Museum
Deutsches Hutmuseum in Lindenberg feierlich Eröffnet

18Bilder

Das Deutsche Hutmuseum in Lindenberg öffnet seine Pforten. Mit einem Festakt hat die Stadt das 10,5-Millionen-Euro-Projekt seiner Bestimmung übergeben. 20 Monate lang ist die frühere Hutfabrik Reich – einst Lindenbergs größter Arbeitgeber – in eine Kulturfabrik umgebaut worden.

'Sie haben hier ein weit über das Allgäu hinausstrahlendes, in jeder Hinsicht beispielhaftes Projekt geschaffen', so Ministerialdirigent Maximilian Geirhos als Vertreter der Staatsregierung bei der Einweihung. Auf zwei Etagen und 1.000 Quadratmetern Fläche spazieren Besucher jetzt durch 300 Jahre Hutmode, erfahren Interessantes aus der Stadtgeschichte und können sich an allerlei Mitmachstationen ausprobieren.

Teil der Fabrik ist auch eine Fläche für Wechselausstellungen, ein Veranstaltungsaal im Dachgeschoss, Kulturboden genannt, und eine Gastronomie im Kesselhaus. Sie bezieht ihren Namen aus einem riesigen Geflecht an Röhren, die Teil des früheren Dampfkessels der Fabrik war.

Geöffnet ist das Deutsche Hutmuseum täglich (außer montags) von 9.30 bis 17 Uhr.

Einen ausführlichen Bericht lesen Sie in Der Westallgäuer vom 13.12.2014.

Den Westallgäuer erhalten Sie im ganzen Allgäu

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen