Bakterien
Derzeit keine Blaualgen im Lindenberger Waldsee

Wegen Blaualgen herrschte im Sommer 2017 Badeverbot im Lindenberger Waldsee.
  • Wegen Blaualgen herrschte im Sommer 2017 Badeverbot im Lindenberger Waldsee.
  • Foto: Adi Ballerstedt
  • hochgeladen von Pia Jakob

Die gute Nachricht zuerst: Momentan ist am und im Waldsee von Blaualgen nichts in Sicht. Auch gibt es nach Einschätzung eines Fachmanns aktuell keine Hinweise, dass sich das Szenario vom vergangenen Sommer, als das Gesundheitsamt für das beliebte Gewässer ein wochenlanges Badeverbot – ausgerechnet während der Sommerferien – aussprechen musste, heuer wiederholt.

Die schlechte Nachricht lautet: Grundsätzlich ist eine erneute Algenblüte auch in Zukunft denkbar. Der Biologe Michael Weyhmüller, der seine Erkenntnisse dem Lindenberger Stadtrat erläuterte, empfahl, ständig ein Auge auf den Waldsee zu haben – und bei entsprechenden Anzeichen Maßnahmen zu ergreifen.

Schuld an der Misere ist das Phosphor, also das Nahrungsangebot für die Blaualgen, die in Wirklichkeit Bakterien sind. Wenn diese Bakterien in einem Gewässer ein Überangebot an Phosphor vorfinden, vermehren sie sich massenhaft. Man spricht dann von einer Algenblüte.

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Mittwochsausgabe des Westallgäuers vom 20.06.2018.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen