Weihnachtsmarkt
Der Nikolaus war in Weitnau und Maria zeigte sich in der Krippe

Eine lebende Krippe beim Christkindlesmarkt in Weitnau war Anziehungspunkt, vor allem für die kleinen Besucher, die Esel und Schäfchen streicheln durften. An vielen Ständen gab es zudem Weihnachtliches sowie warme Kleidung.

Beim Nikolausmarkt in Heising (Gemeinde Lauben) freuten sich Kinder über kleine Präsente und die Großen genossen die vorweihnachtliche Stimmung an den vielen Buden.

In Wildpoldsried verteilte der Nikolaus bereits gestern Nachmittag Geschenke. In seinem Gefolge zeigten sich liebliche Engel und auch ein garstiger Knecht Ruprecht.

Der elfte Wildpoldsrieder Nikolausmarkt präsentierte sich einmal mehr als kleiner, aber feiner Markt. Viele Helfer trugen zu seinem Gelingen bei. Ein Höhepunkt war die Ausstellung 'Vereine stellen sich vor', die auf viel Interesse stieß. Verschiedene Gruppen unterhielten die Gäste mit weihnachtlicher Musik.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen