Bunter Abend
Der Kirchenchor Kleinweiler und seine Freunde auf musikalischer Reise

Zu einem Riesenerfolg wurde der Bunte Abend des Kirchenchors aus Kleinweiler in der Mehrzweckhalle. Monika Möslang führte charmant durchs Programm. Die musikalische Reise führte durch viele Länder und Kontinente. Der Kirchenchor unter Tatjana Schiller begann mit den Liedern "Ein Hennlein weiß" und dem skandinavischen Volkslied "Auf Gebirgspfaden". Danach gab David Jackel ein starkes Debüt am Klavier, und der Kirchenchor sang auf Deutsch und Georgisch. Rahel Oldenburg und Lucia Helchenberg hatten als Nachwuchstalente am Akkordeon einen gelungenen Auftritt. Für heitere Abwechslung sorgte Martina Müller mit ihrer Bambini-Trachten-Tanzgruppe. Der Männerchor sang schwäbische Volksweisen.

Den zweiten Teil eröffnete die Jugendkapelle Kleinweiler unter Miriam Möslang mit einem Trompetensolo. Danach sorgte der Kirchenchor für südamerikanisches Flair, dazu tanzten Simone Baiz und Dominik Vogel. Professor Waldemar Schiller am Klavier und Mathias Eugler an den Bongos begleiteten.

Mit der Impression 'Leuchtfeuer' von Kurt Gäble setzte die Jugendkapelle das Programm fort. Es folgten die Geschwister Claudia und Andrea Möslang mit dem Theater 'Naturbegabung'. Der Kirchenchor beendete den Abend mit Liedern – und erntete tosenden Applaus.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen