Veranstaltung
Bunte Kostüme und lebendige Geschichte beim Historischen Kinderfest in Ellhofen

8Bilder

Alexander Hagspiel erinnert sich noch genau: Vor 24 Jahren hat er beim Historischen Kinderfest Ellhofen als Herold durch die Aufführung zur Dorfgeschichte geführt.

Heute sitzt er in historischen Gewändern im Publikum und schaut seinem Sohn Elias zu – auch er trägt das blau-weiß-rote Heroldsgewand. 100 Kinder aus Ellhofen, Weiler, Simmerberg und Umgebung bringen in einem einstündigen Stück die Geschichte des Orte auf die Bühne. Von der ersten urkundlichen Nennung, der Namensgebung, der Herrschaft der Neidegger im Mittelalter bis in die Neuzeit.

Wie zufrieden Regisseur und Heimatpfleger Gerd Zimmer mit der Aufführung ist und was sonst noch in Ellhofen los war, lesen Sie in der Montagsausgabe des Westallgäuers vom 25.07.2016.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen