Nahversorgung
Bürgern liegt Erhalt des Dorfladens in Sigmarszell am Herzen

Weil die derzeitigen Betreiber Ende des Jahres aufhören, ist die Zukunft des Dorfladens Niederstaufen ungewiss. Zum Informationsabend im Pfarrsaal, bei dem es um den Weiterbetrieb ging, kamen die Bürger in Scharen. Sie nahmen sogar mit Stehplätzen vorlieb.
  • Weil die derzeitigen Betreiber Ende des Jahres aufhören, ist die Zukunft des Dorfladens Niederstaufen ungewiss. Zum Informationsabend im Pfarrsaal, bei dem es um den Weiterbetrieb ging, kamen die Bürger in Scharen. Sie nahmen sogar mit Stehplätzen vorlieb.
  • Foto: Maria Luise Stübner
  • hochgeladen von Michelle aus dem Aus dem Bruch

Ist in Niederstaufen das Interesse am Weiterbetrieb des Dorfladens da? „Die Frage ist beantwortet“, meinte Ortsheimatpfleger Wolfgang Sutter angesichts von gut 80 Bürgern, die sich zum Informationsabend im Pfarrsaal eingefunden hatten. Fast jeder Zehnte im Ort hatte sich also aufgemacht, um zu hören, welche Möglichkeiten bestehen, den Dorfladen zu erhalten. Wie mehrfach berichtet, haben die bisherigen Betreiber den Pachtvertrag zum Ende dieses Jahres gekündigt.

Eine Lösung wäre die Gründung einer Unternehmergesellschaft, in der Bürger Anteile zeichnen, um die Finanzierung des Dorfladen-Projekts zu ermöglichen. So wurde es auch erfolgreich in der Nachbargemeinde Opfenbach umgesetzt. Opfenbach hat bei seinem „Dorfmarkt Kromer“ mit dem Dorfladen-Netzwerk Newway zusammengearbeitet. Der Sigmarszeller Gemeinderat hatte in der Mai-Sitzung bei Newway einen ersten Baustein für das Projekt gebucht, eben die Bürgerinformation.

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Donnerstagsausgabe des Westallgäuers vom 28.06.2018.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Autor:

Maria Luise Stübner aus Kempten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019