Anliegen
Bürgerfragestunde in Lindenberg: Anwohner kritisieren Verkehrssituation

Bei der Flüchtlingsunterkunft in Goßholz gibt es keine Parkplätze, weshalb die Bewohner ihre Fahrzeuge auf der Staatsstraße abstellen. Das führt dort teilweise zu kritischen Verkehrssituationen, beklagen Anwohner.
  • Bei der Flüchtlingsunterkunft in Goßholz gibt es keine Parkplätze, weshalb die Bewohner ihre Fahrzeuge auf der Staatsstraße abstellen. Das führt dort teilweise zu kritischen Verkehrssituationen, beklagen Anwohner.
  • Foto: Olaf Winkler
  • hochgeladen von Camilla Schulz

Das gibt es selten: Gleich mehrere Lindenberger haben sich in der Bürgerfragestunde des Stadtrates zu Wort gemeldet. Eine Anwohnerin aus Goßholz sprach dabei die aktuelle Verkehrssituation am Stadtrand an. Dort parken Bewohner der Flüchtlingsunterkunft ihre Fahrzeuge auf der Straße. Das führe zu Behinderungen, mit der Folge, „dass nachts um 4 Uhr Lkws hupen“, wie die Anwohnerin schilderte. Auch andere Bürger aus Goßholz hatten sich schon bei der Stadt gemeldet, informierte Bürgermeister Eric Ballerstedt die Ratsmitglieder.

Konkret handle es sich um drei Fahrzeuge, die auf der Staatsstraße stehen, da es an Parkmöglichkeiten auf dem Grundstück der Flüchtlingsunterkunft fehle. Die Stadt sei mit dem Landratsamt im Gespräch, das für die Ausweisung einer Halteverbotszone auf der Staatsstraße zuständig sei. Konkret gehe es aber darum, dass sich Parkplätze auf dem Grundstück finden lassen.

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Mittwochsausgabe des Westallgäuers vom 29.05.2019.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019