Versetzung
Beschwerden: Westallgäuer Pfarrer wird versetzt

Der katholische Pfarrer Frank Schneider verlässt das Westallgäu. Nach eigenen Angaben wird er vom Bistum Augsburg zurück in die Militärseelsorge versetzt, da es Beschwerden über seine Arbeit gab.

Auf Details der Beschwerden will Schneider auf Nachfrage des Westallgäuers nicht eingehen. Er betont jedoch: 'Aus meiner Sicht habe ich mich jederzeit korrekt verhalten.'

Der Wechsel erfolgt schon Ende des Jahres. Wer künftig die Pfarreiengemeinschaft Weiler/Oberreute seelsorgerisch betreuen wird, ist laut Bistum noch nicht klar. Zunächst werde es eine Vertretungsregelung geben, heißt es auf Nachfrage.

Die ausführliche Geschichte lesen Sie in Der Westallgäuer vom 29.11.2013 (Seite 29).

Den Westallgäuer erhalten Sie im ganzen Allgäu

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen