Energiegewinnung
Bereits im Januar 2014 soll der zweite Solarpark bei Leutkirch–Haid in Betrieb gehen

Leutkirch macht einen weiteren Schritt in Richtung regenerativer Energiegewinnung. Laut Pressemitteilung wird die Anlage auf einer Fläche von 4,6 Hektar gebaut.

Ihr produzierter Strom decke den Bedarf von rund 900 Haushalten. 1.200 Tonnen Kohlendioxid würden pro Jahr einspart werden. Der zweite Solarpark gehört zum Projekt 'Nachhaltige Stadt'.

Damit soll eine dezentrale, emissionsgeminderte und zuverlässige Energieversorgung aufgebaut werden. Hauptgesellschafter des zweiten Solarparks ist die Stadt Leutkirch, die Energiegenossenschaft Leutkirch, der Zweckverband Oberschwäbische Elektrizitätswerke (OEW) sowie die EnBW. Der erste Solarpark in Leutkirch wurde vor zwei Jahren in Betrieb genommen.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019