Umbau
Beim Mediterran in Lindenberg entsteht ein Platz, dessen Gestaltung als Muster für die Innenstadt gelten soll

Keine Trennung mehr zwischen Gehsteig und Fahrbahn, ein Pflaster von Haus zu Haus, zusätzliche Kirschbäume - so soll der Platz beim Mediterran in Lindenberg bald aussehen.

Entsprechende Pläne stellte Florian Waltner im Stadtrat vor. 'Wir wollen etwas Neues schaffen', beschrieb Stadtbaumeisterin Marlen Walser den Anspruch. Der Platz gilt quasi als Muster für die weitere Umgestaltung der Lindenberger Innenstadt.

Wie der Platz genau gestaltet werden soll und was hinter dem Konzept des 'shared place' steckt, lesen Sie in der Donnerstagsausgabe der Westallgäuer Zeitung vom 28.07.2016.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2019