Sport
Bei Skijöring stürmen tollkühne Reiter und Skifahrer über die Piste

Das Prinzip ist einfach: Der Reiter steuert das Pferd zwei Runden über die Bahn. Der Skifahrer hält sich an einer langen Leine fest und lässt sich ziehen. Skijöring.

'Wer Skifahren kann, kann auch Skijöring', sagt Xaver Briegel, Vorsitzender der Reitergruppe Scheidegg lapidar. Am Sonntag stürmen in Lindenau bei Scheidegg wieder tollkühne Reiter und Skifahrer über die Piste. Doch ganz so einfach, wie es aussieht, ist die Praxis nicht.

Wie ein Selbstversuch beim Skijöring ausgegangen ist, lesen Sie in Der Westallgäuer vom Samstag, 31.01.2015.

Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen