Friedhof
Begräbnis bei Frostboden kostet extra

Der Markt Weiler-Simmerberg hat die Bestattungsleistungen für den gemeindlichen Friedhof in Weiler sowie die Leichenhäuser in Weiler, Simmerberg und Ellhofen neu ausgeschrieben. Ab Januar 2011 werden diese von einem Bestattungsunternehmen aus dem benachbarten Lindenberg durchgeführt.

Deshalb wurden die Gebühren für das Begräbniswesen neu kalkuliert - und teilweise gesenkt. Die Grabherstellung kostet künftig um die 300 Euro, ein Urnengrab kostet 85 Euro. Ein Zuschlag wird fällig für Arbeiten bei Frostboden, nämlich 25 Euro. Auch Arbeiten am Samstag und Sonntag sind - je nach Art des Grabes - zwischen 20 und 80 Euro teurer.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen