Abriss
Bahnbrücke bei Maria-Thann fällt Mitte September

Die marode Bahnbrücke bei Maria-Thann beschäftigt den Gemeinderat schon seit 24 Jahren. 1991 haben Gutachter die Brücke für baufällig erklärt – im Frühjahr 2015 fiel die endgültige Entscheidung: Die Brücke wird am Wochenende 26./27. September abgerissen. <%IMG id='1381459'%>

Dann gibt es keine direkte Verbindung zwischen dem Dorf Maria-Thann und dem Anwesen der Familie Sohler mehr. Sie muss nun einen einen Kilometer langen Umweg in Kauf nehmen, um ins Dorf zu kommen. Ein Stück des Fußwegs gleicht einem bewachsenen Trampelpfad – er führt direkt an einer viel befahrenen Kreisstraße entlang.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen