Kunst
Ausstellung in Maria-Thann: Joseph Beuys kehrt ins Allgäu zurück

9Bilder

Sechs Wochen hatte Aloys Wilmsen aus Wangen 1977 Zeit, um für den deutschen Künstler mit Weltruf eine Honigpumpe zu bauen - was ihn, den damaligen Geschäftsführer der Pumpenfabrik Wangen, und seine Ingenieure vor etliche Hürden stellte. Als das ungewöhnliche Gerät fertig war, brachte es Wilmsen persönlich nach Kassel, wo es bei der Weltkunst-Ausstellung 'Documenta' für Aufsehen sorgte.

Nun ist Joseph Beuys wieder zu Gast bei Aloys Wilmsen - wenngleich in ganz anderer Hinsicht, nämlich mit Werken. Inzwischen ist Wilmsen im Ruhestand und betreibt eine Galerie im Westallgäuer Dorf Maria-Thann. Rund 80 Objekte, Druckgrafiken, Plakate und Multiples von Beuys stellt er bis 6. Juli aus. Und ermöglicht damit eine Wiederbegegnung mit dem ebenso bedeutenden wie umstrittenen Künstler.

Was Wilmsen dank guter Beziehungen zusammengetragen hat, lässt Ausstellungsbesucher eintauchen in die wunderliche Welt von Joseph Beuys (1921 bis 1986) und gibt einen Überblick über sein vielfältiges und provakantes Schaffen.

Die (Verkaufs-)Ausstellung läuft bis 6. Juli (geöffnet Freitag, Samstag, Sonntag, Feiertage von 14 bis 18 Uhr sowie nach telefonischer Anmeldung unter der Nummer 08385/92 17 10).

Ausführliches zur Ausstellung und zum Leben und künstlerischen Wirken von Joseph Beuys finden Sie in der Allgäuer Zeitung vom 31.05.2014 (Seite 26).

Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen