Messerstecherei
Auf Ehepaar in Isny eingestochen

Ein Ehepaar ist am Sonntag kurz nach Mitternacht mitten in Isny Opfer eines brutalen Überfalls geworden. Die beiden waren auf dem Nachhauseweg, als sie in der Spitalgasse von einem 24-jährigen Mann wortlos mit einem Messer angegriffen wurden. Der Tatverdächtige stach laut Polizei mehrfach auf seine Opfer ein.

Trotzdem konnte der 45-jährige schwer verletzte Mann seinen Angreifer überwältigen und ihm die Waffe abnehmen. Währenddessen hat die Ehefrau die Polizei verständigt. Eine Polizeistreife des Reviers Wangen und des Polizeipostens Isny, die schon im Stadtgebiet unterwegs waren, trafen kurz darauf am Tatort ein.

Der 24-Jährige, erheblich alkoholisiert, leistete Widerstand und sitzt jetzt in Untersuchungshaft. Die Kriminalpolizei Ravensburg ermittelt nun gegen ihn wegen eines versuchten Tötungsdelikts. Der Mann ist in der Vergangenheit schon mehrfach wegen Gewaltdelikten aufgefallen.

Das Ehepaar wurde ins Wangener Krankenhaus eingeliefert. Die leichter verletzte Frau hat die Klinik wieder verlassen, ihr Mann wurde stationär aufgenommen. Er ist schwer, aber nicht lebensgefährlich verletzt, so die Kriminalpolizei in Ravensburg.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen