Allgäu
Auch Schleckermärkte in der Region müssen schließen

Jetzt ist es raus: Die insolvente Drogeriekette Schlecker will auch in der Region einige Filialen schließen. Betroffen sind unter anderem Märkte in Immenstadt, Leutkirch, Kempten, Lauben, Bad Wörishofen und Weitnau. Die Filialen beginnen mit einem sofortigen Räumungsverkauf und sollen noch bis zum 24. März geöffnet haben.

Deutschlandweit müssen insgesamt 2.000 Schleckermärkte schließen. Die betroffenen Filialen wurden mit Faxen über ihre Schließung informiert. Die Schleswig-Holsteinischen Zeitungsverlag.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen