Schule
Asbestsanierung an der Schule in Weiler abgeschlossen

Die Asbestsanierung an der Grund- und Mittelschule in Weiler ist abgeschlossen. 'Der verantwortliche Sachverständige hat die Bereiche freigegeben', teilt Bürgermeister Karl-Heinz Rudolph mit. Zuvor hatten Messungen der Raumluft keine Schadstoffbelastung ergeben. Durch die Sanierung hat sich allerdings der geplante Umbau der Schule verzögert.

Die Arbeiten werden sich bis in das neue Schuljahr hineinziehen. Der Unterricht soll darunter aber nicht leiden: Die Handwerker werden an Schultagen nur nachmittags und an den Wochenenden tätig, sagt Rudolph. 'Der Schulbetrieb wird reibungslos funktionieren', kündigt der Bürgermeister an.

Das Thema Asbest beschäftigt die Gemeinde Weiler-Simmerberg seit mehreren Wochen. Sie wollte heuer die Sommerferien nutzen, um einen Teil der Schule umzubauen. Unter anderem erhält sie einen Aufzug. Dabei haben die Arbeiter mehrere asbesthaltige Leichtbauplatten in Stützen und Deckenplatten gefunden.

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Freitagsausgabe des Westallgäuers vom 08.09.2017.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen