Milchwirtschaft
Arla Foods schließt Standort Kißlegg

Die europäische Molkereigenossenschaft Arla Foods schließt Ende Februar 2016 ihren Produktionsstandort in Kißlegg (württembergisches Allgäu). Davon sind alle 38 Mitarbeiter betroffen. 19 von ihnen sollen Arbeitsplätze in den verbleibenden drei Allgäuer sowie an weiteren Standorten angeboten werden. Für die anderen 19 Mitarbeiter werden Sozialpläne ausgearbeitet.

In Kißlegg wird ein Hartkäse produziert, der nicht mehr wettbewerbsfähig ist, sagte Arla-Pressesprecher Wolfgang Rommel unserer Zeitung. Es gebe osteuropäische Hersteller, die solchen Käse billiger produzieren. Wenn der Kunde aber nicht aufs Geld schauen müsse, dann kaufe er gleich das Original, den Parmesan. Insofern werde Arla diesen Hartkäse nach Februar nicht mehr produzieren.

Die drei anderen Standorte im Allgäu würden durch diesen Vorgang gestärkt, dorthin werde dann mehr Milch geliefert, sagte Rommel. Die Verträge der 1.150 Milchbauern im Allgäu mit Arla blieben von der Schließung unberührt. Die Milch werde halt künftig in die drei bestehenden Werke im Allgäu gefahren.

Einen Infokasten zum Unternehmen Arla Foods finden Sie in der Mittwochsausgabe der Allgäuer Zeitung und allen Heimatzeitungen vom 28.10.2015.

Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen