Unfälle
Aktionstag am Gymnasium Lindenberg: Wenn die Fahrt in die Disco tödlich endet

Ein kurzer Blick aufs Handy bei Tempo 100 – und schon ist das Auto über 30 Meter im 'Blindflug' unterwegs. Beim Aktionstag 'Discofieber' am Gymnasium Lindenberg haben Vertreter von Polizei, Feuerwehr und dem Roten Kreuz angehenden Autofahrern erklärt, welche schlimmen Folgen Unachtsamkeit am Steuer haben kann.

Telefonieren oder Texten während der Autofahrt entwickelt sich zu einem ähnlich großen Problem wie Alkohol oder Drogen, sagte Andrea Gugger vom Bayerischen Zentrum für Prävention und Gesundheitsförderung. Sie hatte den Aktionstag organisiert. Und sie nannte Zahlen, die deutlich machten, dass die 16- bis 18-jährigen Gymnasiasten gefährliche Jahre vor sich haben: 97 junge Erwachsene haben 2014 auf Bayerns Straßen ihr Leben verloren.

Frank Grundkötter, Leiter des Rettungsdienstes des Rot-Kreuz-Kreisverbandes, schilderte, wie er bei Einsätzen Unfälle erlebt hat. 'Wir haben die Ausbildung, das Können und die Ausrüstung, um zu helfen. Aber wir sind keine Maschinen. Wir haben genauso Gefühle.' Schon manches Mal habe er beim Einsatz gedacht: 'Das könnte jetzt ein Freund meiner Kinder sein.'

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Freitagsausgabe des Westallgäuers vom 24.07.2015.

Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen