Wandertag
600 Frauen und Männer bei Drei-Königs-Wanderung der Wanderfreunde Meckatz unterwegs

Rund 600 Frauen und Männer sind bei der Drei-Königs-Wanderung der Wanderfreunde Meckatz auf die Strecke gegangen. Laut Siegfried Vollmer, der als Vorsitzender der Wanderfreunde zu den Hauptorganisatoren gehört, liegt die Zahl etwas unter der des Vorjahrs. 'Wir werden immer weniger' sagt Vollmer zur Entwicklung im Deutschen Volkssportverband (DVV), dem die Wanderfreunde angehören.

Eine Fünf- und eine Zehnkilometerstrecke haben die Meckatzer für den Dreikönigstag ausgewiesen. Um auf diesen Routen die Westallgäuer Landschaft genießen zu können, waren Gäste aus Österreich, der Schweiz, dem Schwarzwald, Württemberg und der Münchner Gegend angereist.

Neben Bewegung und Naturerlebnis dienen die Wandertage auch der Freundschaftspflege. Weil sich die veranstaltenden Vereine gegenseitig regelmäßig besuchen, entstehen langjährige Bekanntschaften.

Den ganzen Bericht über die Drei-Königs-Wanderung finden Sie in Der Westallgäuer vom 07.01.2015 (Seite 23).

Den Westallgäuer erhalten Sie im ganzen Allgäu

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen