Rente
37 Jahre lang war das Weitnauer Urgestein Josef Vogler als Busfahrer auf Tour

Nicht so einfach, mit diesem 75-jährigen Rentner einen Termin zu bekommen. Zwischen 14 und 15 Uhr hat er Zeit für den Reporter, dann geht die nächste Schulbustour los. Eine seiner letzten. Denn nach 37 Dienstjahren als Bus- und Schulbusfahrer steigt Josef 'Sepp' Vogler mit 75 Jahren am Pfingstwochenende endgültig aus dem Fahrerhaus.

Geht man von 1.000 Kilometern pro Woche aus, die Vogler auch abzüglich Urlaubszeiten sicher gefahren sein dürfte, sind das knappe drei Millionen Kilometer oder etwa 70 Erdumrundungen. Bevor er ganz auf den Job als Busfahrer umstieg, war Vogler schon 20 Jahre Lkw-Fahrer für die Brauerei Weitnau und seit 1971 aushilfsweise am Wochenende Busfahrer.

Weil er sich das Kreuz mit den Bierkästen nicht vollends kaputt machen wollte, die damals noch per Muskelkraft vom Lkw auf die Rollbahn geladen wurden, wechselte Vogler 1978 auf den Fahrersitz des Schulbusses und fuhr auch Ausflüge, Tagesfahrten und Fernreisen kreuz und quer durch Europa, besonders oft nach Ischia.

Mehr über Josef Vogler erfahren Sie im Allgäuer Anzeigeblatt vom 21.05.2015.

Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen