350 Teilnehmer und hunderte Zuschauer bei Faschingsumzug in Weiler

9Bilder

Weiler Spaß muss sein in Weiler am Faschingsdienstag. Und so ließ es sich Moderatorin Bianka Weber auf dem Kirchplatz nicht nehmen, die 20 Gruppen des Faschingsumzugs mit kurzen Versen anzukündigen - und dabei auch ein klein wenig zu frotzeln. 'Man kann sie nehmen diese Truppe, grad noch für a Fastensuppe', reimte sie in ihr Mikrofon über die Montagsturnerinnen der SV Weiler, die als Gemüse verkleidet daherkamen. Diese drehten sich prompt um und erhoben drohend, aber amüsiert grinsend ihre Karotten und Kartoffeln.

Rund 350 bunt maskierte Teilnehmer sind gestern Nachmittag wieder mehrfach durch den abgesperrten Ortskern gezogen, in dem trotz leichter Schneefälle und ungemütlicher Temperaturen einige Hundert Zuschauer die Straßen säumten.

Mehr zum Fasching in Weiler finden Sie in Der Westallgäuer vom 13. Februar 2013 (Seite 27).

Die Druckausgabe der Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen