Demokratie
250 Unterschriften für Bürgerentscheid in Opfenbach

Die Gemeinde Opfenbach bekommt vermutlich ihren ersten Bürgerentscheid. Die Initiatoren des Bürgerbegehrens gegen den Bau einer Umgehungsstraße haben gestern Listen mit gut 250 Unterschriften an Bürgermeister Matthias Bentz überreicht.

Der Gemeinderat werde vermutlich am 1. August über die Zulässigkeit des Begehrens entscheiden, kündigte der Rathauschef an. Als Abstimmungstag zeichnet sich der 24. September ab.

An dem Tag wird der Bundestag gewählt. Das Begehren wendet sich gegen den Bau einer Umgehungsstraße in Opfenbach. Sowohl der finanzielle Aufwand als auch der Landverbrauch steht in den Augen der Projektgegner in keinem Verhältnis zum Nutzen.

Mehr über den ersten Bürgerentscheid in Opfenbach erfahren Sie in der Mittwochsausgabe des Westallgäuers vom 05.07.2017.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019