Heimatreporter-Beitrag
Topspiel gegen Lindenberg/Lindau – Spiel findet in Lindau statt

Die Flößer treten am Samstag zum Topspiel der Bezirksliga Gruppe 4 beim Tabellenführer SG Lindenberg/Lindau 1b an. Aufgrund der Wetterprognosen wurde das Spiel kurzfristig vom Lindenberger Waldstadion in die überdachte Eisarena Lindau verlegt. Neuer Spielbeginn ist um 17:00 Uhr.

Die Lindenberger nahmen am vergangenen Wochenende durch einen 5:3-Heimsieg gegen den Verfolger HC Maustadt die Tabellenführung ein und sind natürlich heiß diese Position gegen den ERC zu behaupten. Die Begegnungen der beiden Dauerrivalen sind meist sehr kampfbetont und versprechen enge und spannende Aufeinandertreffen. Genauso war es beim Hinspiel, das die Flößer im Lechparkstadion knapp mit 2:1 nach Penaltyschießen für sich entscheiden konnten. Damals war die Mannschaft vom Bodensee allerdings dezimiert aufgelaufen, diesmal wird die Spielgemeinschaft in Bestbesetzung antreten. Die Leistungsträger sind der Oberliga-erfahrene Torhüter Dominik Hattler, sowie Verteidiger Patrick Prell und die Stürmer Dominik Mahren, Mike Sabautzki und Michael Wellenberger. Die Mannschaft von SG-Trainer Matthias Schwarzbart sinnt sicherlich auf Revanche für die erlittene Hinspielniederlage.

Auch die Flößer reisen mit gehörigem Selbstbewusstsein an den Bodensee und werden topmotiviert auflaufen. Auch wenn die Vorzeichen durch zahlreiche Ausfälle nicht die Besten sind und ein harter Widersacher auf die Lecher wartet – das Team von Jörg Peters versteht es zu improvisieren und wird sich aus der Außenseiterrolle heraus so teuer wie möglich verkaufen. Jörg Peters: „Wir werden einige Umstellungen durchführen müssen, haben aber immer noch eine schlagkräftige Truppe zusammen, die man erst einmal besiegen muss. Lindenberg hat sicher mehr Druck als wir. Die Spiele die wir gewinnen müssen kommen erst noch.“

Samstag, 05.01.2019, 17:00 Uhr: SG Lindenberg/Lindau 1b – ERC Lechbruck (in Lindau)

Autor:

Manfred Sitter aus Füssen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019