Wettbewerb
Studenten-WM der Mountainbiker: Sofia Wiedenroth aus Niederstaufen holt zweimal Gold

Mountainbikerin Sofia Wiedenroth vom TSV Niederstaufen/AMG Rotwild Racing Team ist in einer bestechenden Frühform.

Bei der Studenten-WM auf den Philippinen hat sich die 21 Jahre alte Westallgäuer Vorzeige-Mountainbikerin in zwei Disziplinen (Eliminator und Cross Country) die Goldmedaille und damit zwei WM-Titel gesichert.

Bei hoher Luftfeuchtigkeit und tropischen Temperaturen um die 40 Grad im Schatten war vor allem das Cross-Country-Rennen über 17,5 Kilometer nicht von Pappe. Doch Sofia Wiedenroth folgte ihrer bewährten Taktik, am ersten Anstieg möglichst weit vorne zu sein, um in der Abfahrt nicht aufgehalten zu werden und aufgrund ihrer Überlegenheit im Downhill einige Sekunden Vorsprung herauszufahren. Das ging letztlich auf.

Wie Sofia Wiedenroth den Krämpfen während des Rennens getrotzt hat, lesen Sie in der Mittwochsausgabe des Westallgäuers vom 23.03.2016.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019