Eishockey
EVL-Nachwuchstalent Kim Bürge im DEB-Kader

Kim Bürge ist in den U18-Kader des Deutschen Eishockey-Bundes (DEB) für das Drei-Nationen-Turnier in Romanshorn (Schweiz) vom 14. bis 18. Dezember berufen worden.
  • Kim Bürge ist in den U18-Kader des Deutschen Eishockey-Bundes (DEB) für das Drei-Nationen-Turnier in Romanshorn (Schweiz) vom 14. bis 18. Dezember berufen worden.
  • Foto: Privat
  • hochgeladen von Svenja Moller

Kim Bürge, Nachwuchstalent der EV Lindau Islanders, ist in den U18-Kader des Deutschen Eishockey-Bundes (DEB) für das Drei-Nationen-Turnier in Romanshorn (Schweiz) vom 14. bis 18. Dezember berufen worden. Die beiden Spiele gegen Schweden und der Schweiz dienen der Vorbereitung auf die U18 Frauen-Weltmeisterschaft im schwedischen Linköping, die vom 8. bis 15. Januar 2022 ausgetragen wird.

Kim Bürge, Tochter des EVL-Jugendleiters Andreas Bürge, nahm schon 2020 an den Olympischen Ju-gendspielen in Lausanne teil. Mit der deutschen Mannschaft war die heue 16-Jährige nach zwei knap-pen Vorrunden-Niederlagen gegen Schweden und die Slowakei ausgeschieden.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen