Ermittlung
Wohnungseinbruch in Weißensberg - Zeugenaufruf an Waldspaziergänger und Campingplatzgäste

Die Abwesenheit der Hausbewohner von nur einer Stunde nutzten bislang Unbekannte aus, um gestern (15.07.) zwischen 10.45 und 11.45 Uhr in ein freistehendes Einfamilienhaus Im Weinberg einzubrechen. <%IMG id='1003716' title='Einbruch'%>

Nachdem die Unbekannten ein Fenster im Erdgeschoss aufhebelten und dadurch ins Hausinnere gelangten, nahmen sie aufgefundenes Bargeld und eine hochwertige Kameraausrüstung der Marke Canon mit.

Westlich des Hauses schließt direkt ein Waldstück an, dass der oder die Täter nach Vermutung der Lindauer Kripo vielleicht ausnutzten um sich vor und nach der Tat zu verstecken. Deshalb bitten die Ermittler gezielt um Zeugenhinweise unter der Rufnummer (08382) 910-0. Welche Spaziergänger haben am 15. Juli 2014 im Gebiet des Waldstückes zwischen Metzlers, Gitzenweiler, und Sauters auffällige Personen beobachtet oder gar einen Pkw in dem Waldgebiet gesehen?

 <%LINK text='Wie Sie sich am besten gegen einen Einbruch schützen können, erfahren Sie in unserer aktuellen Reportage.' class='weiter' tag='' target='_blank' type='Artikel' id='1681165' %> 

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen