Zeugenaufruf
Wohnhausbrand in Lindau: Verstorbener identifiziert - Polizei sucht nach bestimmtem Zeugen

Nach dem Brand eines Wohnhauses im Ortsteil Zech in der vergangenen Nacht konnte der verstorbene Mann nun identifiziert werden. Die Ermittlungen zur Brand- und Todesursache laufen aktuell noch immer. Die Kripo sucht dringend die Insassen eines Pkw.

Während der Anfahrt zum Brandort in der ist den Einsatzkräften gegen 1 Uhr ein Pkw aufgefallen. Dabei handelte es sich um einen hellen - wahrscheinlich weißen - Kleinwagen, der in der Bregenzer Straße ungefähr auf Höhe des Brandortes stand und das Warnblinklicht eingeschaltet hatte.

Die Polizei bittet den oder die Insassen dieses Fahrzeuges, sich bei der Lindauer Polizei zu melden. Auch andere Hinweise nehmen die Ermittlern unter der Rufnummer (08382) 910-0 entgegen.

Woran genau der Mann gestorben ist, ist noch unklar. Während der Löscharbeiten hatten ihn Feuerwehrkräfte im Gebäude aufgefunden. Mittlerweile ist er auf Anordnung der Staatsanwaltschaft Kempten beim Institut für Rechtsmedizin obduziert worden. Mit einem Ergebnis dieser Untersuchung wird Freitag Mittag gerechnet. Der Verstorbene ist der 76-jährige Bewohner des Hauses.

Die Brandursache steht noch nicht fest. Auch ein Sachverständiger des Bayerischen Landeskriminalamts ist in die Untersuchungen eingebunden. Den Ermittlern war es wegen starker Beschädigungen bislang nicht möglich, das gesamte Gebäude in Augenschein zu nehmen.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen