Fahndung mit Filmsequenz
Wer kennt den Tresordieb? - Polizei Lindau sucht nach Unbekanntem

2Bilder

Ein bislang unbekannter Mann gelangte durch den Diebstahl eines Tresors aus einem Landgasthof an mehrere tausend Euro.

Der bislang unbekannte Mann gelangte zur Tatzeit über den Keller in die Innenräume eines Landgasthofes. Dort fand er einen kleinen Tresor, den er wieder über den Keller hinaus tragen und mitnehmen konnte. Hinweise zu der gesuchten Person bitte an die Lindauer Polizei unter Telefon: 08382/910-0 oder <strong>über das Hinweisformular der Polizei</strong>.

Tatzeit:

30. August 2015, 20.30 bis 20.45 Uhr

Tatort

Lindau, Kemptener Straße, Hotel und Gasthof

Größe

ca. 175 bis 180 cm

Figur

kräftig und athletisch

Geschätztes Alter

30 bis 35 Jahre

Brille/ Bart: nein

Haare

Sehr kurze dunkelblonde Haare mit ausgeprägten Geheimratsecken

Geschlecht: männlich

Bekleidung

Schwarze Kapuzenjacke mit hellen Innenfutter, pink-rötliches T-Shirt mit aufgedrucktem Motiv brustseitig, beigefarbene knielange Hose, dunkle Turnschuhe mit blauen Schnürsenkel.

Autor:

Allgäuer Zeitung aus Kempten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019