Lindauer Polizei muss einschreiten
Weil Mutter WLAN ausschaltet: Schlägerei zwischen Geschwistern

Weil die Mutter das WLAN ausgeschaltet hatte, eskalierte ein Streit in Lindau. (Symbolbild)
  • Weil die Mutter das WLAN ausgeschaltet hatte, eskalierte ein Streit in Lindau. (Symbolbild)
  • Foto: Pexels von Pixabay
  • hochgeladen von Svenja Moller

Weil die Mutter das WLAN ausgeschaltet hatte, kam es Montagnacht gegen 23.15 Uhr zwischen einem 15-jährigen Jungen und seiner 18-jährigen Schwester zu einer tätlichen Auseinandersetzung. Die Mutter verständigte dann die Polizei. Der Jugendliche malträtierte seine Schwester, um die Mutter dazu zu bewegen, die verständigte Polizei wieder "abzubestellen", was diese nicht machte.

Nach Eintreffen der Polizei beruhigte sich die Lage wieder. Den Jugendliche nahm die Polizei in Gewahrsam, da nicht auszuschließen war, dass er wieder gewalttätigt wird.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen