Wucher
Wangener (47) zahlt Rohrreinigungsfirma über 3.000 Euro für Arbeit

Polizei (Symbolbild)

Ein 47-jähriger Mann verständigte am Mittwoch die über das Internet recherchierte Rohrreinigungsfirma. Gegen 16:15 Uhr erschien ein Handwerker und führte Arbeiten durch.

In der vorgelegten Rechnung waren Leistungen aufgeführt, die angeblich der Handwerker nicht getätigt haben soll. Die Bezahlung der Rechnung von über 3.000 Euro erfolgte sofort per EC-Zahlungsterminal vor Ort.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020