Polizei
Vorarlberg/Riedenburg: Mann (31) mit Machete im Bus unterwegs

Symbolbild

Am vergangenen Mittwochnachmittag gegen 15:49 Uhr ist ein 31-jähriger Mann am Bahnhof Riedenburg mit einer Machete hantierend gesichtet worden. Der Mann stieg kurze Zeit darauf mit der Machete in seinen Händen in einen Bus ein.

Ein paar Minuten später stoppte die Polizei den Bus und nahm den 31-Jährigen fest. Laut der Polizeiinspektion Bregenz befand sich die Machete zum Zeitpunkt der Festnahme im Rucksack des Mannes. Nach Zeugenaussagen seien zu keinem Zeitpunkt Personen gefährdet oder bedroht worden, heißt es in der Mitteilung weiter.

Insgesamt waren neun Streifen an dem Einsatz beteiligt.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen