Special Blaulicht SPECIAL

Alkohol
Vorarlberger (42) befährt mit fast zwei Promille in falscher Richtung die Fahrspur eines Schnellrestaurants bei Lindau

Der Polizei Lindau wurde ein Verkehrsteilnehmer bekannt, der in falscher Richtung die Fahrspur eines Schnellrestaurants benutzte. Er wurde auf dem nahegelegenen Parkplatz durch eine Polizeistreife kontrolliert.

Bei der Kontrolle konnte beim 42-jährigen Vorarlberger deutlicher Alkoholgeruch festgestellt werden. Der PKW-Lenker hatte einen Atemalkohol-Wert von nahezu zwei Promille. Ihn erwartet nun eine polizeiliche Strafanzeige, wegen Trunkenheit im Verkehr.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen