Festnahme
Verwirrte Frau (45) beschädigt mehrere Boote am Segelhafen in Lindau

Am Pfingstmontag ging eine Frau zwischen mehrere an Land abgestellte Boote an Segelhafen. Laut Zeugen schlug sie unvermittelt auf die Boote ein. Dabei wurde u.a. eine Persenning beschädigt. Der Schaden beträgt etwa 2.000 Euro. Die Frau flüchtete in Richtung Seehafen und verschwand danach zunächst unerkannt.

Gegen 3 Uhr in der darauf folgenden Nacht wurde der Polizei mitgeteilt, dass im Bereich Schachen 'Hilferufe' zu hören waren. Eine Streife konnte dort eine verwirrte 45-Jährige aus Österreich in Gewahrsam nehmen. Tatsächlich handelte es sich um die Frau, die am Abend die Boote beschädigt hatte. Sie wurde später ihren Angehörigen übergeben, wird aber trotzdem wegen Sachbeschädigung angezeigt.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019