Überfall
Versuchter Überfall in Nonnenhorn

Am Dienstag, den 21.11.2017, gegen 22:30 Uhr, ging ein 63-jähriger Mann mit seinem Hund spazieren, als ihm im Bereich eines Verbrauchermarktes in der Bahnhofstraße drei junge Männer zu Fuß entgegen kamen. Zwei der Männer forderten plötzlich Geld

Der Dritte, der etwas zurückversetzt stand, zog gleichzeitig ein Messer und bedrohte den 63-jährigen damit. Als der Hund des Mannes jedoch zu Bellen anfing, ließen die jungen Männer von ihrem Vorhaben ab und flüchteten zu Fuß in Richtung Schneckenwinkel. Eine von der Polizei sofort eingeleitete Tatortbereichsfahndung verlief ohne Erfolg.

Die drei Männer konnten unerkannt entkommen. Diese werden wie folgt beschrieben: 14 bis 16 Jahre alt, schwarzafrikanisch, schmächtige Statur. Sie trugen dunkle Kapuzenjacken. Sachdienliche Hinweise werden an die Kriminalpolizeistation Lindau unter Tel.: 08382/910-0 erbeten.

Autor:

Allgäuer Zeitung aus Kempten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019