Ermittlungen
Versuchter Diesel-Diebstahl in Lindau

Zwei unbekannte Täter versuchten in der Nacht zum Samstag aus einem Lkw im Heuriedweg Diesel zu entwenden. Dabei wurden sie jedoch gestört, zum einen von einem Passanten, zum anderen von den nahenden Polizeistreifen. <%IMG id='1366217' title='Blaulicht'%>

Die beiden Täter sprachen laut dem Zeugen russisch und waren dunkelhaarig, einer hatte einen grünen Pullover an. Da sie gestört wurden, mussten sie die beiden bereits gefüllten Kanister am Tatort zurücklassen. Ihr Tatwerkzeug wurde als Spurenträger gesichert. Sachdienliche Hinweise werden an die PI Lindau, Tel. 08382/9100, erbeten.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020