Suche
Vermisstenmeldung aus Augsburg: Vermisster Mann (63) ist eventuell in Lindau unterwegs

Vermisst: Werner Puppich aus Augsburg
  • Vermisst: Werner Puppich aus Augsburg
  • Foto: Polizei
  • hochgeladen von Holger Mock

Werner Puppich (63) ist seit dem 15.09.2018 von zu Hause aus abgängig. Puppich zog 2016 von München, Hansastraße nach Augsburg. Er gilt als Einzelgänger. Der einzige Kontakt war zu seinem in Königsbrunn wohnenden Bruder.

Er verließ die Wohnung nur mit dem Hausschlüssel und dem Geldbeutel. Seine ganzen privaten Unterlagen und Gegenstände befinden sich noch in der Wohnung. Es sind keine Hinwendungsorte bekannt. Puppich lebte lange in München und arbeitete von 2008 bis 2013 in Lindau, mit dortiger Wohnsitznahme unter der Woche.

Die Beschreibung:

Werner Puppich ist 1,80 Meter groß, sehr schlank, hat grau/mellierte glatte bis zum Nacken reichende Haare, die er oft als Zopf trägt und spricht bayerischen Dialekt.

Hinweise bitte an die Kriminalpolizeiinspektion Augsburg unter 0821/323-0 oder über das Hinweisformular der Polizei.

Autor:

Redaktion all-in.de aus Kempten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019