Polizei
Verkehrsunfall mit zwei Verletzten bei Sigmarszell

Gegen 12.50 Uhr verließ heute ein 73-jähriger Autofahrer die A96 an der Anschlussstelle Sigmarszell und beabsichtigte dann nach links auf die B308 in Richtung Lindau einzufahren. Dabei übersah der Mann aus dem Landkreis Lindau eine von rechts kommende und 50-Jährige Pkw-Fahrerin aus dem Landkreis Lindau, weshalb der vorfahrtsberechtigte Pkw mit der linken Frontseite in das rechte Fahrzeugheck des Unfallgegners stieß.

Dessen Fahrzeug geriet ins Schleudern und rutschte gegen die Leitplanke und auf die Fahrbahn zurück. Beide Beteiligten wurden mit leichten Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht. Ihre Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Es entstand ein Gesamtsachschaden von mehreren tausend Euro.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen