Streit
Ungeduldiger Autofahrer in Lindau will nicht auf Parkplatz warten und verletzt anderen Fahrer

Am Parkplatz vor dem Lindaupark kam es Samstagmittag zu einer Streitigkeit zwischen zwei Autofahrern, in deren Folge einer der beiden sich leichte Verletzungen zuzog.

Beide Fahrer waren auf der Suche nach einem Parkplatz. Als der Vordermann anhielt und abwartete bis ein Auto aus einer Parklücke herausfuhr, um diese anschließend selber zu nutzen, brachte das den hinter ihm wartenden Fahrer so in Rage, dass er die Hupe seines Autos betätigte.

Daraufhin stieg der Gerügte aus und wollte die Sache klären. Der Hupende wollte sich jedoch nicht beruhigen, schrie seinen Vordermann an und stieß ihn zu guter Letzt zu Boden, wobei der 77-jährige Mann sich leicht verletzte.

Der Vorgang wurde von zwei Zeugen beobachtet. Als alle Beteiligten zur Seite fahren wollten um die Angelegenheit evtl. doch noch zu klären, fuhr der unbekannte Täter einfach davon.

Autor:

Allgäuer Zeitung aus Kempten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019