Feier
Ungebetene Gäste in Lindau erwartet Anzeige wegen Hausfriedensbruch

Mehrmals musste die Polizei in der Nacht zum Samstag zu einer privaten Geburtstagsfeier anfahren. Die Gastgeber hatten sich in der Ladestraße Räumlichkeiten zum Auslegen ihres Festes angemietet, mussten dann aber feststellten, dass Jugendliche dort auftauchten die nicht eingeladen waren.

Diese wollten das jedoch überhaupt nicht einsehen und mussten durch die Polizei des Platzes verwiesen werden. Letztlich schlossen sich die Feiernden ein, worauf vor dem Anwesen fünf junge Männer ihrem Unmut Luft machten, indem sie Tische und Stühle beschädigten.

Obwohl sie beim Eintreffen der Polizei flüchteten, konnten sie im Rahmen einer Bereichsfahndung festgestellt werden und werden jetzt wegen Hausfriedensbruch und Sachbeschädigung angezeigt.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen