Kontrolle
Ungar mit Gespann ohne erforderliche Fahrerlaubnis auf A96 bei Sigmarszell unterwegs

Auf der A96 wurde am Samstagvormittag ein 31-jähriger ungarischer Gespannfahrer zur Kontrolle angehalten. Er führte einen Pkw samt Anhänger mit einem Gesamtgewicht von 4,6 Tonnen, konnte aber nur einen Führerschein der Klasse B vorweisen. <%IMG id='1003585' title='Symbolfoto Polizei'%>

Erforderlich für das schwere Gespann ist die Klasse BE. Von dem ungarischen Fahrer wurde zur Sicherung des Strafverfahrens eine Sicherheitsleistung einbehalten. Darüber hinaus muss er sich für die Weiterfahrt um einen Fahrer mit entsprechender Fahrerlaubnis kümmern. Bis dahin wurde der Anhänger sichergestellt.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen