Letztes Jahr vier Leichen geborgen
Unfallstatistik auf dem Bayerischen Bodensee: Weniger Unfälle im Jahr 2019

Wasserschutzpolizei (Symbolbild)

Die Wasserschutzpolizei-Gruppe Lindau hat die Unfallstatistik für 2019 vorgestellt. Demnach gab es auf dem bayerischen Teil des Bodensees im Jahr 2019 insgesamt zehn Unfälle, vier weniger als im Jahr zuvor. Insgesamt sind auf dem Bodensee 17 Menschen ums Leben gekommen, einer davon im bayerischen Gebiet bei einem Unfall an einem Bootssteg. Badeunfälle gab es auf der Bayerischen Seite keine.

Zu den Unfallursachen zählen fünf Schiffsunfälle. Die Schadenssumme lag 2019 bei insgesamt ist von 27.300 Euro (2018) auf knapp 6.800 Euro gesunken.

Gestiegen ist die Zahl der Seenoteinsätze. Waren es 2018 noch 18 Einsätze, mussten die Einsatzkräfte im Jahr 2019 insgesamt 23 mal ausrücken. 27 Personen musste die Wasserschutzpolizei retten.

Leichenbergung: Im bayerischen Teil des Bodensees wurde 2019 vier Leichen geborgen, zwei mehr als im Jahr zuvor.

Besonders auffällig in der Saison 2019 waren laut Wasserschutzpolizei viele Einsätze mit Stand-Up-Paddlern
und Kajakfahrern. Es sei besonders gefährlich, außerhalb der Uferzone sowie in den Schifffahrtslinien, in Häfen, vor Anlegestellen und im Bereich von Hafeneinfahrten zu paddeln.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen