Ermittlung
Unfall mit Fahrerflucht in Bodolz - Polizei sucht Verursacher

Ein 25-jähriger Radfahrer erschien bei der Polizeiinspektion Lindau und erstattete gegen einen unbekannten Pkw-Fahrer Anzeige wegen Unfallflucht. Der Radfahrer war am Dienstagabend im Kreisverkehr in Enzisweiler unterwegs.

Ein aus Richtung Lindau kommender Pkw-Fahrer fuhr hinter ihm in den Kreisverkehr ein und wollte rechts an dem Radler vorbei. Dabei drängte der Pkw-Fahrer den Radfahrer immer weiter nach links ab, so dass es zum Zusammenstoß der Fahrzeuge kam. Dabei zog sich der Radfahrer Prellungen zu.

An seinem Fahrrad entstand ein Sachschaden von etwa 150 Euro. Der Pkw-Fahrer blieb zwar kurz stehen, fuhr dann aber ohne Angabe von Personalien weiter. Bei dem Unfallflüchtigen soll es sich um einen älteren Mann mit einem silbernen VW Kombi handeln. Die Polizeiinspektion Lindau bittet um Hinweise unter Telefon 08382/9100.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ