Unfallflucht
Unfall auf A96 bei Sigmarszell: Kleinwagen verursacht hohen Sachschaden

Unfall auf der A96 bei Sigmarszell.
  • Unfall auf der A96 bei Sigmarszell.
  • Foto: Alexander Kaya
  • hochgeladen von David Yeow

Ein Kleinwagen hat am Samstagmorgen um 9:55 Uhr auf der A96 bei Sigmarszell einen Unfall verursacht und ist anschließend einfach weitergefahren. Nach Angaben der Polizei war der Unfallverursacher auf die Autobahn aufgefahren und hatte sich nicht um den herannahenden Verkehr gekümmert. Eine 18-jährige Autofahrerin musste daraufhin nach links ausweichen. Dort touchierte sie das Fahrzeug eines 57-jährigen Österreichers. Dieser fuhr daraufhin auf eine Betonbegrenzung auf.

Bei dem Unfall wurde glücklicherweise niemand verletzt. Der Sachschaden beträgt aber mehrere tausend Euro. Laut Zeugenaussagen war der der Kleinwagen (Toyota) mit zwei Männern besetzt und fuhr in Richtung Lindau davon. Die Polizei bittet um Hinweise. Den Unfallverursacher erwartet ein Strafverfahren.

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019